Free your emotions – ein spannendes und intensives Seminar

Kleiner Bericht über unsere Seminarwoche „Free Your Emotions“, die wir im Bayerischen Wald abhalten durften:
Wer mich kennt weiß, dass ich ein großer Fan von Einzelworkshops und nur schwer vor eine größere Menschenmenge zu bekommen bin.
Nun ja – es war so weit, wir waren eine wirklich tolle Gruppe.
Wundervolle Frauen – und jede einzelne hatte ihre Geschichte, so wie jeder von uns. Viele davon durfte ich erfahren, dieses Vertrauen ehrt mich eine Woche später immer noch sehr.

Vorgeschichte zu Free your emotions

Meine Frau und ich beschlossen voriges Jahr, dieses Seminar ins Leben zu rufen, um Frauen zu helfen, die den Kontakt zu sich, ihrer Weiblichkeit und ihren Emotionen im stressigen Alltag verloren haben. Den Frauen, die permanent ihren Mann stehen müssen, büßen sehr viel ein.
Genau das ist unser Anliegen: diesen besonderen Frauen einfach zu helfen und das in dieser besonderen Seminarwoche.
Das Angebot war so groß gefächert durch meine Frau und mich, dass die Teilnehmerinnen wirklich aus dem Vollen schöpfen konnten, bei wem sie ihre Einzelsitzungen machen und mit welchen Techniken sie arbeiten möchten.
Jaaa – ich war unter anderem mit Seilen da.
Da fast alle Damen mit Bondage keine Erfahrung hatten, begannen wir hier sehr behutsam.

Begeisterung für Seile und Emotionen, die sich lösen durften

Zu meiner glücklichen Überraschung waren innerhalb eines Tages alle Teilnehmerinnen Feuer und Flamme für die Seile. Und die können so viel mehr als einfach nur festhalten und begrenzen. Ich war einfach nur happy.
Es kamen auch Klangschalen, Feuer, Schreien, Bondage, Gespräche in der Gruppe und auch einzeln zum Einsatz.
Ich muss sagen, ich war einfach nur glücklich diese Woche mit meiner Frau und den Teilnehmerinnen verbringen zu können.
Das Schöne war auch, dass es uns gelungen ist, da und dort Sichtweisen zu verändern, Verspannungen zu lösen und den Damen neue Wege aufzeigen zu können.
Alles in einem Rahmen eines wundervollen Hotels in einer genial schönen Natur.
Wir nutzen alle Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, um den Damen zu zeigen was für tolle Charaktere sie sind.

Auf eine Wiederholung nächstes Jahr – es wird so genial.

Ich hoffe, ihr verzeiht – ist jetzt doch etwas länger geworden *g*

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.