In 2020 möchte ich wieder richtig Gas geben und habe so Einiges vor.

Projekt „Perfectly Imperfect“

Nach wie vor bin ich am Shooten für mein Projekt „Perfectly Imperfect“. Einige großartige Menschen haben sich schon für dieses Projekt vor der Kamera in meine Seile getraut. Und die Ergebnisse dieser Shootings sind großartig. Mit dieser Fotoserie möchte ich aufzeigen, dass Bondage an jedem Menschen gut aussehen kann und mit jedem Menschen gut möglich ist, auch wenn man körperlich beeinträchtigt ist, Narben hat oder eben körperlich nicht der „Norm“ entspricht.

Boundcon 2020

In diesem Jahr werde ich einen festen Stand auf der BoundCon haben. Hier werde ich fesseln, schürdeln und den größten Teil der Messezeit anzutreffen sein. Auch das eine oder andere Seilbändigerin-Bild könnt Ihr hier erwerben und Euch über meine Shootings und Workshops informieren. Ich freue mich schon jetzt auf die BoundCon und tolle Gespräche und natürlich aufs Bondagen, Bondagen, Bondagen…

Bondage-Experience und Shootings

Natürlich könnt Ihr auch in 2020 Eure persönliche Bondage Experience mit oder ohne Fotoshooting bei mir buchen. Da immer wieder Nachfragen kommen, folgender Hinweis dazu: Fotos von gebuchten Shootings sind und blieben privat und werden von mir nicht veröffentlicht. Die von mir veröffentlichten Bilder stammen aus TfP-Shootings, bei denen ich die Einwilligung zur Veröffentlichung der Fotos bekommen habe.
Jedes Bondage und jedes Shooting ist individuell. Sowohl vom zeitlichen Ablauf her als auch von den Bildern her, die entstehen. Ich gehe dabei immer soweit wie möglich auf Eure Wünsche ein. Daher wird immer im Vorfeld besprochen, was Du Dir vorstellst und ggf. wie Deine Vorerfahrungen sind. Generell solltest Du für ein Shooting 3-4 Stunden einplanen. Für ein erstes Kennenlernen des Bondage ohne Fotos, bietet sich ein Schnupper-Bondage-Experience an. Dabei kannst Du in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre die Seile ganz in Ruhe kennenlernen.

Workshops

Auch 2020 können Workshops bei mir gebucht werden. Ich bevorzuge Bondageworkshops als Einzelunterricht. So kann ich individuell auf Euch als Paar eingehen. Egal ob absolute Anfänger oder Fortgeschrittene – gemeinsam tauchen wir in die Welt des Bondage ein. Ob Schmuckbondage, Basics am Boden oder (für Fortgeschrittene) Hängebondage – Vieles ist machbar. Auch sind weiterhin z.B. Workshops zum Needleplay oder Tackern möglich. Fragt einfach mal unverbindlich an!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.