Hallo meine Lieben, Freunde und Fans,
Eigentlich wäre mein Terminplan dieses Jahr zum Bersten voll, aber wie ihr wisst, ist da leider etwas Weltumfassendes dazwischen gekommen…naja reden wir nicht ewig drüber es ist eben so…
ABER
Eigentlich hätte ich euch in nächster Zeit immer wieder mit Shows im UNIQUEx erfreuen wollen. Doch die Regelungen, die wegen Corona erlassen worden sind, machen das leider auf unbestimmte Zeit unmöglich. Doch nicht nur das: die Zukunft dieses tollen Clubs ist ernsthaft in Gefahr.
Doch Ihr könnt helfen, das UNIQUEx zu retten und Ihr könnt gleichzeitig davon profitieren. Für jede Spende über 20 Euro, die Ihr für den Club tätigt, könnt Ihr eines meiner Bilder 10×15 cm erhalten. Dafür schickt Ihr mir einen Beleg über die Spende oder postet ihn in Facebook unter meinem diesbezüglichen Posting. (Bitte schwärzt eure persönlichen Daten vorher.) Es werden verschiedene Bilder nach dem Zufallsprinzip versandt.
Für Spenden über 150 Euro sende ich Euch ein Bild Eurer Wahl zu, gerne auch mit Widmung.
Natürlich gehe ich mit guten Beispiel voran und poste als Erste meine Spende und hoffe, dass noch vieles dazukommt, sodass wir uns bald wieder sehen zu wundervollen Shows und Partys in diesem herrlichen Club.
Hier der Weg zum mitmachen.

Also Gutes tun und Gutes erhalten.🥳
Auf dass wir den Club gemeinsam retten und ich Euch bald dort bei meinen Shows begrüßen kann. Der Club freut sich sicher auch über neue Follower/Likes auf Instagram und im Joyclub. Dort erfahrt Ihr auch mehr über das Clubleben.
https://www.instagram.com/uniquexclub/
https://www.joyclub.de/club/5268913.uniquex.html

Ich habe den Club und die Leute dort ein paar Wochen vor dem Shutdown kennenlernen dürfen. Ihre herzliche und offene Art, das Ambiente im Club und die tollen Gespräche waren überaus angenehm und wertschätzend. In kurzer Zeit sind mir die Menschen dort ans Herz gewachsen. Das ist auch der Grund, warum ich mich für den Club einsetze. Denn so etwas sucht in Wien seinesgleichen! Natürlich bin ich (wie auf Facebook zu sehen) mit gutem Beispiel mit einer Spende vorangegangen. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Ihr mitmacht.

Und da gemeinsam vieles erreicht werden kann, bitte ich Euch um Eure Unterstützung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.